Polizeimeldung Region Freiburg: Schwörstadt

Freiburg (ots) –

Ein 44-Jähriger befuhr mit seinem Motorroller am Freitag, 31.12.2021, kurz vor 11.00 Uhr, die Schopfheimer Straße und wollte an der Einmündung zur Kreisstraße 6353 in diese einbiegen. Dabei übersah er eine von links kommende, vorfahrtsberechtigte 44-jährige Pkw-Fahrerin, welche aus Richtung Schopfheim kam. Die Frau konnte noch bremsen und nach links ausweichen. Trotzdem kam es im Einmündungsbereich zu einer Kollision und zum Sturz des Rollerfahrers. Der Rollerfahrer wurde augenscheinlich nur leicht verletzt und wollte keine ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. Der Motorroller musste abgeschleppt werden. Der gesamte Sachschaden beträgt etwa 5.500 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5112831

Polizeimeldung Region Freiburg: Schwörstadt

Presseportal Blaulicht