Polizeimeldung Region Gera: Sachbeschädigung bei Feuerwehrgerätehaus

Gera (ots) –

Zedlitz: Polizeibeamte wurden am gestrigen Tag (03.01.2022) nach Zedlitz, speziell zum dortigen Feuerwehrgerätehaus gerufen. In der Folge leiteten sie ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung ein, welche unbekannte Täter verursachten. Offenbar in der Silvesternacht (01.01.2022) ließen die Täter einen größeren Böller auf dem Tisch der dortigen Futterraufe detonieren. Durch die anschließende Explosion wurde der Tisch komplett zerstört. Zudem beschädigten scheinbar umherfliegende Teile zwei Scheiben eines angrenzenden Rolltores.

Die Verursacher des Schadens sind bis dato unbekannt. Die Geraer (Tel. 0365 / 829-0) ermittelt zum Geschehen und sucht nach Zeugen, welche Hinweise geben können. (RK)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gera
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5113374

Polizeimeldung Region Gera: Sachbeschädigung bei Feuerwehrgerätehaus

Presseportal Blaulicht