Polizeimeldung Region Suhl: Pfefferspray gesprüht und versucht, Fahrrad zu klauen

Meiningen (ots) –

Montagabend, 20:00 Uhr, traf ein 24-jähriger Mann in der Wettiner Straße in Meiningen auf zwei bislang unbekannte Männer, nichtdeutscher Herkunft, die ihn nach Zigaretten fragten. Als der Mann gerade dabei war, den beiden welche aus seiner Tasche zu holen, sprühte einer der beiden Unbekannten dem 24-Jährigen Pfefferspray ins Gesicht. Die Wirkung setzte sofort ein und die Täter versuchten nun das E-Bike des Mannes zu entwenden. Das Opfer klammerte sich jedoch an seinem Zweirad fest und schrie um Hilfe. Die Unbekannten ließen von dem Mann und seinem Fahrrad ab und flüchteten unerkannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und sucht nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Tätern geben können. Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 03693 591-0.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5113134

Polizeimeldung Region Suhl: Pfefferspray gesprüht und versucht, Fahrrad zu klauen