Polizeimeldung Region Jena / Weimar: Unvermittelt attackiert

Apolda (ots) –

Am Mittwoch, den 22. Dezember 2021, ereignete sich zwischen 20:00 Uhr und 21:00 Uhr ein Übergriff auf eine Frau vor einem Verbrauchermarkt in der Utenbacher Straße in Apolda.

Der derzeitige Ermittlungsstand deutet darauf hin, dass die weibliche Geschädigte von zwei unbekannten Personen in schwarzer bzw. dunkler Kleidung angegriffen wurde. Die Frau befand sich zum Tatzeitpunkt auf dem Parkplatz des Marktes, als sie von den beiden Tätern unvermittelt attackiert wurde.

Anschließend entfernten sich die Täter über die Wilhelmstraße in die Lessingstraße oder Brandesstraße. Hier bestiegen die Täter sodann einen Pkw mit Leipziger Ortskennzeichen. Sowohl Farbe als auch Fabrikat sind derzeit noch unbekannt.

Da davon ausgegangen wird, dass sich zum Tatzeitpunkt Personen im Nahbereich des Tatortes aufgehalten haben könnten, bittet die Kriminalpolizei Jena um Mithilfe bei der Aufklärung der Tat sowie um Hinweise zu dem besagten Fahrzeug.

Daher werden Zeugen gebeten sich mit Hinweisen an die Kriminalpolizei Jena unter 03641 – 81 2464 zu wenden.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5114483

Polizeimeldung Region Jena / Weimar: Unvermittelt attackiert

Presseportal Blaulicht