Polizeimeldung Region Nordhausen: Irrtum verursacht Unfall

Nordhausen (ots) –

Ein Autofahrer beabsichtigte am Mittwoch, gegen 13.20 Uhr, mit seinem Peugeot in der Grimmelallee an der Kreuzung Hesseröder Straße, Grimmel nach links abzubiegen. Plötzlich wechselte er von der Abbiegespur nach rechts, um geradeaus weiterzufahren. Hierbei kollidierte er mit einem Mitsubishi, der sich auf gleicher Höhe befand. Der Fahrer im Mitsubishi wurde zur weiteren Behandlung, leicht verletzt, ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer im Peugeot blieb unverletzt.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5114507

Polizeimeldung Region Nordhausen: Irrtum verursacht Unfall

Presseportal Blaulicht