Adagio Medical, Inc.: Adagio Medical meldet erfolgreiche Erstanwendung der gepulsten Feldkryoablation zur Behandlung …

Laguna Hills, Kalifornien (ots/PRNewswire) –

, , ein führender Innovator im Bereich der Katheterablationstechnologien für Vorhofflimmern (AF) und ventrikuläre Tachykardie (VT), gab heute die ersten Fälle von Pulsfeld-Kryoablation (PFCA) zur Behandlung von Vorhofflimmern (AF) beim Menschen bekannt. Die Fälle wurden im Medicover-Krankenhaus in Warschau, Polen, von Dr. Pawel Derejko, Leiter der Abteilung für Kardiologie bei Medicover, und Dr. Atul Verma, MD, FRCPC, Direktor der Arrhythmieabteilung am Southlake Regional Medical Centre in Newmarket, Ontario, Kanada, und außerordentlicher Professor an der Universität von Toronto, durchgeführt. Die Patienten, ein 32-jähriger Mann mit paroxysmalem Vorhofflimmern und ein 60-jähriger Mann mit persistierendem Vorhofflimmern, wurden mit einem speziellen PFCA-Katheter, der von den proprietären Adagio iCLAS™-Konsolen für die Kryoablation und die Pulsfeldablation (PFA) betrieben wird, erfolgreich isoliert und in die Pulmonalvene und die Hinterwand eingeführt.

„PFCA ist eine einzigartige Kombination aus der Ultra-Niedrigtemperatur-Kryoablation (ULTC) von Adagio und der anschließenden PFA unter Verwendung desselben Katheters”, so Dr. Verma. „Physiologisch gesehen umhüllt der ULTC-Kurzzeitkatheter den Katheter mit Eis und friert das Herzmuskelgewebe vor, wodurch das gepulste elektrische Feld auf die gefrorenen Bereiche fokussiert und abweichende elektrische Ströme an anderen Stellen reduziert werden. Klinisch bedeutet dies, dass Skelettmuskelkontraktionen, die Abtrennung des Zwerchfellnervs und Mikroblasen, die mit herkömmlicher PFA verbunden sein können, vermieden werden, während gleichzeitig eine wirksame akute Isolierung gewährleistet wird. Mit dem eisbeschichteten Katheter können wir höhere Spannungsimpulse ohne diese unerwünschten Effekte abgeben. Darüber hinaus fördert ULTC einen stabilen Gewebekontakt und die Kontiguität der Läsion, ohne dass der Katheter neu positioniert werden muss. Diese Vorteile wurden erstmals in der präklinischen Arbeit beobachtet, über die Anfang des Jahres berichtet wurde, und haben sich nun in den ersten Fällen beim Menschen bestätigt. Wir freuen uns darauf, diese Technologie in größeren Studien weiterzuentwickeln und die chronische Dauerhaftigkeit des PFCA-Ansatzes nachzuweisen.”

„Die Ultra-Niedrigtemperatur-Kryoablation wurde unter der Prämisse entwickelt, dass Dauerhaftigkeit, Kontiguität und Transmuralität von Myokardläsionen zu besseren Langzeitergebnissen bei der Ablation von Herzrhythmusstörungen führen”, sagte Olav Bergheim, Präsident und CEO von Adagio Medical. „Die Kombination von ULTC und PFA zu PFCA nutzt die Vorteile und überwindet die Grenzen beider Technologien. Unsere unmittelbaren Pläne sehen vor, eine prospektive, multizentrische Studie zu initiieren, um eine zukünftige CE-Zulassung und eine frühe Machbarkeitsstudie in den USA zu unterstützen.”

Auf dem kommenden AF-Symposium am 15. Januar 2022 (www.afsymposium.com) werden erstmals aufgezeichnete Fälle von PFCA beim Menschen vorgestellt.

Informationen zu Adagio Medical

Adagio Medical, Inc. (www.adagiomedical.com) ist ein privat geführtes Unternehmen mit Sitz in Laguna Hills, Kalifornien, das innovative Kryoablationstechnologien entwickelt, die kontinuierliche, lineare, transmurale Läsionen zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen, einschließlich paroxysmalem und anhaltendem Vorhofflimmern, Vorhofflattern und ventrikulärer Tachykardie, erzeugen. Das iCLAS™-Kryoablationssystem von Adagio Medical ist mit dem CE-Zeichen versehen und in den USA ein Forschungsgerät, das gesetzlich auf die Verwendung zu Forschungszwecken beschränkt ist (IDE # G180263). Adagio Medical, Inc. ist ein Portfoliounternehmen von Fjord Ventures.

Folgen Sie Adagio Medical auf:

– Twitter: @AdagioMedical

– LinkedIn: www.linkedin.com/company/adagio-medical-inc-/ (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3403527-1&h=1735430588&u=http%3A%2F%2Fwww.linkedin.com%2Fcompany%2Fadagio-medical-inc-%2F&a=www.linkedin.com%2Fcompany%2Fadagio-medical-inc-%2F)

Quelle: Adagio Medical, Inc.

Verwandte Links https://adagiomedical.com (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3403527-1&h=2605214107&u=https%3A%2F%2Fadagiomedical.com%2F&a=https%3A%2F%2Fadagiomedical.com)

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1055883/Adagio_Medical_Logo.jpg (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3403527-1&h=2440026906&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3403527-1%26h%3D4019677541%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1055883%252FAdagio_Medical_Logo.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1055883%252FAdagio_Medical_Logo.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F1055883%2FAdagio_Medical_Logo.jpg)

Kontakt:

Newsroom: Adagio Medical, Inc.
Pressekontakt: Ilya Grigorov

949-607-6743

igrigorov@adagiomedical.com

Quellenangaben

Textquelle: Adagio Medical, Inc., übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/126543/5114606

Adagio Medical, Inc.:  Adagio Medical meldet erfolgreiche Erstanwendung der gepulsten Feldkryoablation zur Behandlung …

Presseportal