Polizeimeldung Region Freiburg: Rheinfelden-Minseln: Verkehrsunfallflucht – beschädigtes Wohnhaus

Freiburg (ots) –

LKR LÖ

– Rheinfelden

In der Nacht von Dienstag, den 04.01.2022, auf Mittwoch, den 05.01.2022, fuhr ein unbekannter Fahrzeuglenker in der Wiesentalstraße in Rheinfelden-Minseln mit einem Transporter oder Lkw gegen ein Gebäudeeck eines Mehrfamilienhauses und eine dort befindlichen Hecke. Eventuell wurde der Platz, angrenzend zu einem hiesigen Reifendienst, zum Parken oder Wenden genutzt. Das Gebäude wurde durch die Kollision massiv beschädigt. Die Schadenshöhe kann bislang nicht abgeschätzt werden.

Das Polizeirevier Rheinfelden bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 07623 7404-0 zu melden.

Stand: 12:30 Uhr

FLZ/as (RR/mk)

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5115059

Polizeimeldung Region Freiburg: Rheinfelden-Minseln: Verkehrsunfallflucht – beschädigtes Wohnhaus