Polizeimeldung Region Nordhausen: Mehrere Glätteunfälle in Mühlhausen

Mühlhausen (ots) –

In der Johannisstraße rutschten am Donnerstagmorgen, gegen 7.15 Uhr, drei Fahrzeuge, aufgrund der extremen Straßenglätte, ineinander. Eine Autofahrerin kam, leicht verletzt, ins Krankenhaus. Ein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Auch auf der Hollenbacher Landstraße wurde die Glätte zwei Autofahrern zum Verhängnis. Sie blieben aber unverletzt. Am Görmarschen Kreuz krachte gegen 7.45 Uhr eine 19-Jährige mit ihrem Polo in einen Wildzaun. Auch sie hatte Glück und verletzte sich nicht.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5115128

Polizeimeldung Region Nordhausen: Mehrere Glätteunfälle in Mühlhausen

Presseportal Blaulicht