Polizeimeldung Region Gera: Ergänzungsmeldung zum Einbruch in Parfümerie

Altenburg (ots) –

Tatzeit des Einbruchs war heute Nacht (06.01.2022), kurz vor 01:50 Uhr. Es wird um Korrektur gebeten.

“Einbruch in Parfümerie – 1 Täter festgenommen 06.01.2022, 13:08 Uhr

Altenburg (ots) – Altenburg: Nachdem heute Nacht (05.01.2022), gegen 01:50 Uhr

Anwohner die Polizei informierten, dass sich Personen gewaltsam Zutritt zu einer

Parfümerie auf dem Altenburger Kornmarkt verschafften, rückten mehrere

Polizeistreifen zum Tatort aus. Offenbar in diesem Moment gestört, flüchteten

die Einbrecher, wobei es sich um mehr als fünf Personen handeln soll.

Unverzüglich leitete die eine entsprechende Fahndung ein. Hierbei kam in

der Folge auch ein Polizeihund zum Einsatz. Im Rahmen der Fahndung konnte ein

Tatverdächtiger (41, rumänisch) gestellt und vorläufig festgenommen werden.

Allen anderen Tätern gelang unerkannt die Flucht.

Vor Ort wurde bekannt, dass die Täter Parfüm im Wert von mehreren Tausend Euro

stehlen wollte. Vermutlich aufgrund der Störung, ließen sie ihr Beutegut am

Tatort zurück.

Die Kriminalpolizei in Altenburg hat die Ermittlungen zum Tatgeschehen

übernommen. Diese dauern gegenwärtig noch an. Zeugen, welche Hinweise zum

Tatgeschehen geben können werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465

zu melden. (RK)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gera
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5115179

Polizeimeldung Region Gera: Ergänzungsmeldung zum Einbruch in Parfümerie