Virtue Diagnostics: Virtue Diagnostics schließt Serie B-Finanzierung über 100 Millionen Dollar ab

Shanghai (ots/PRNewswire) –

, ein innovatives IVD-Unternehmen, hat soeben den Abschluss einer Serie-B-Finanzierung in Höhe von 100 Millionen US-Dollar bekannt gegeben. Virtue Diagnostics wurde 2019 gegründet und konzentriert sich auf klinische Tests für China und Schwellenländer. Sequoia China und Morningside Ventures führten die Investitionsrunde gemeinsam mit ORIZA Holdings an. Die bestehenden Investoren Lilly Asia Ventures und PerkinElmer Ventures beteiligten sich, während HAOYUE Capital der exklusive Finanzberater war.

Virtue Diagnostics ist ein globales, plattformbasiertes IVD (In Vitro Diagnostic)-Unternehmen, das sich auf die Bereitstellung erschwinglicher klinischer Lösungen für alle Krankheitsstadien konzentriert, einschließlich sehr frühem Screening, Erstdiagnose, Behandlungsüberwachung und Minimal Residual Disease Management.

Die Unternehmens- und F&E-Zentrale von Virtue Diagnostics befindet sich in Singapur, die Produktion in Suzhou, China, und das CRO/Kliniklabor in Peking.

Chinas zukünftiger IVD-Markt wird durch lokale Innovationen angetrieben. „Die Strategie von Virtue Diagnostics besteht darin, neue Technologieplattformen einzuführen, indem wir mit globalen Technologieunternehmen zusammenarbeiten, Produkte und Lösungen speziell für den chinesischen Markt entwickeln und die Markteinführung durch unser erfahrenes Team von Fachleuten aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Zulassung und Vertrieb beschleunigen”, so Johnson Zhang, CEO von Virtue Diagnostics.

Virtue Diagnostics hat eine exklusive Partnerschaft mit PerkinElmer für die klinische Massenspektrometrie in China geschlossen. Das von Virtue Diagnostics hergestellte Triple-Quadrupol-Massenspektrometer wurde nach Erhalt der NMPA-Zulassung im dritten Quartal 2021 eingeführt. Das 2021 übernommene Unternehmen Panovue ist führend im Bereich der Multiplex-Pathologie und bietet eine breite Palette von Lösungen für seine Plattform zur Landschaftsanalyse an.

Während der chinesische IVD-Markt von lokalen Innovationen angetrieben wird, steckt die IVD-Industrie in vielen Schwellenländern noch in den Kinderschuhen und ist auf importierte Produkte angewiesen. Covid-19 drängte die Regierungen dazu, die lokalen IVD-Kapazitäten durch Anreize zu stärken. Virtue Diagnostics expandiert, um qualitativ hochwertige und erschwingliche IVD-Produkte in ausgewählte Schwellenländer zu bringen.

Johnson fügte hinzu: „Virtue Diagnostics wird innovative Diagnosetechnologien in China und gleichzeitig in Schwellenländern durch Fusionen und Übernahmen, Joint Ventures und lokale Unternehmen einführen. Mit unserer reichen Branchenerfahrung, unserer Innovationsfähigkeit und unserem internationalen Hintergrund werden wir erfolgreich sein.

Yunxia Yang von Sequoia China sagte: „Virtue Diagnostics baut wettbewerbsfähige diagnostische Technologieplattformen auf. Das Team ist für seine globale Erfahrung, sein starkes technisches Know-how und seine Ausführung hoch anerkannt. Wir glauben, dass Virtue das Potenzial hat, ein weltweit führendes Unternehmen zu werden. Sequoia China unterstützt innovative Medizintechnik- und Diagnostikunternehmen dabei, schnell zu wachsen, um Patienten bessere Produkte schneller zur Verfügung zu stellen.”

Lu Huang von Morningside Ventures sagte: „Nach 20 Jahren der Entwicklung hat die chinesische IVD-Industrie die Importsubstitution abgeschlossen. Das Wachstum des Inlandsmarkts wird durch die Technologie vorangetrieben. Virtue ist ein einzigartiges Unternehmen mit erfolgreicher unternehmerischer Erfahrung in China und internationalem Engagement. Das Unternehmen ist schnell gewachsen und hat große Fortschritte gemacht. Morningside wird seinen internationalen Hintergrund, sein globales Kapital und seine technologischen Ressourcen nutzen, um Virtue dabei zu helfen, ein Vorreiter in Chinas IVD-Industrie zu werden.”

Informationen zu Virtue Diagnostics

Virtue Diagnostics ist ein innovatives IVD-Unternehmen, das sich auf die Bereiche Infektionskrankheiten, Krebs und chronische Krankheiten konzentriert. Unser Ziel ist es, unsere verschiedenen Technologieplattformen zu nutzen, um klinische Lösungen für Patienten in allen Krankheitsstadien anzubieten, einschließlich Frühscreening, Erstdiagnose, Behandlungsüberwachung und Minimal Residual Disease Management.

www.Virtuedx.com (http://www.virtuedx.com/)

Kontakt:

Newsroom: Virtue Diagnostics
Pressekontakt: Charlene

haixia.pan@perkinelmer.com

Quellenangaben

Textquelle: Virtue Diagnostics, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/160946/5115348

Virtue Diagnostics:  Virtue Diagnostics schließt Serie B-Finanzierung über 100 Millionen Dollar ab

Presseportal