Polizeimeldung Region Erfurt / Sömmerda: Aggression im Straßenverkehr

Erfurt (ots) –

In Erfurt eskalierte es gestern Abend zwischen zwei Autofahrern. Zwei Männer im Alter von 36 und 37 Jahren hatten sich im Straßenverkehr zunächst provoziert und genötigt. An einer Ampelkreuzung stieg der 37-Jährige aus seinem Wagen aus, riss die Autotür seines Kontrahenten auf und wollte diesen zur Rede stellen. Dieser zog wiederum eine Schreckschusswaffe und richtete sie auf sein Gegenüber. Die stellte die Waffe sicher und erstattete gegen die Autofahrer Strafanzeige wegen Nötigung im Straßenverkehr und Bedrohung. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5115821

Polizeimeldung Region Erfurt / Sömmerda: Aggression im Straßenverkehr