Polizeimeldung Region Nordhausen: Unter Drogen auf nicht versichertem und manipuliertem Elektrofahrrad unterwegs

Nordhausen (ots) –

Polizisten kontrollierten in der Nacht zu Freitag einen 41-jährigen Mann auf einem nicht versicherten Elektrofahrrad in der Bochumer Straße. Während der Kontrolle stellten die Beamten eine Manipulation am Zweirad fest. Diese hatte zur Folge, dass aus dem Fahrrad ein sogenanntes S-Pedelec wurde. Hierfür hätte der Nutzer eine Fahrerlaubnis benötigt, die der 41-Jährige nicht vorweisen konnte. Außerdem stand der Mann unter Drogeneinfluss und musste mit zur Blutentnahme. Gegen ihn wird nun unter anderen wegen des Verdachtes des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz ermittelt.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5115859

Polizeimeldung Region Nordhausen: Unter Drogen auf nicht versichertem und manipuliertem Elektrofahrrad unterwegs

Presseportal Blaulicht