Polizeimeldung Region Suhl: Gewehr auf dem Rücken

Meiningen (ots) –

Mehrere Zeugen meldeten sich Donnerstagvormittag bei der Meininger und teilten mit, dass eine Frau mit einem Gewehr auf dem Rücken durch das Wohngebiet in der Jerusalemer Straße in Meiningen lief. Die Beamten fanden die Frau und sahen schnell, dass es sich bei der vermeintlichen Waffe um ein Spielzeuggewehr handelte. Die deutlich alkoholisierte Frau sah dies aber alles überhaupt nicht als Problem an, weil ja ihrer Aussage nach, eh gerade Karneval sei. Dass sie mit ihrer “Verkleidung” für so viel Aufsehen sorgte, war ihr nicht bewusst.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5115916

Polizeimeldung Region Suhl: Gewehr auf dem Rücken