Polizeimeldung Region Suhl: Androhung einer Straftat

Schwarza (ots) –

Donnerstagabend kam es in einem Wohnhaus in Schwarza zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Dabei äußerte einer beiden, ein 21-Jähriger, dass er mit einer Waffe zurückkommen werde. Die inzwischen alarmierte konnte den Mann etwa eine halbe Stunde nach der Androhung unweit der Adresse antreffen. Ohne Gegenwehr nahmen ihn die Beamten in Gewahrsam und fanden bei der Durchsuchung des Mannes eine Schreckschusswaffe in seiner Tasche. Aufgrund seiner psychischen Ausnahmesituation wird er am heutigen Freitag (07.01.2022) dem sozialpsychiatrischen Dienst vorgestellt.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5115912

Polizeimeldung Region Suhl: Androhung einer Straftat

Presseportal Blaulicht