Mando: Mando gewinnt CES 2022 Innovation Award für sein innovatives Bremssystem IDB2 HAD

Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire) –

Die erste im Handel erhältliche integrierte elektronische 1-Box-Bremse mit doppeltem Sicherheitsdesign weltweit

Das klappbare Bremspedal, das durch die „By-Wire”-Technologie ermöglicht wird, sorgt für völlige Freiheit beim vollautonomen Fahren

Die Corporation, ein auf EV- und Selbstfahrlösungen spezialisiertes Unternehmen, wurde auf der CES 2022 mit dem Innovation Award ausgezeichnet. Mando erhielt dieses Jahr zum zweiten Mal in Folge den Innovation Award in der Kategorie VIT (Vehicle Intelligence & Transportation). Der neueste Beitrag des Unternehmens ist die IDB2 HAD (integrierte dynamische Bremse für hochautonomes Fahren).

Die Mando IDB2 HAD ist die erste kommerziell erhältliche integrierte (1-Box) elektronische Bremse mit zweifacher Sicherheit. Sie funktioniert dank ihres vollständigen Redundanzkonzepts auch bei Ausfällen bei der Datenbereitstellung (Single Point of Failure) während der Fahrt normal. IDB2 HAD ist die perfekte Ergänzung zum E-Brake-Pedal und ermöglicht ein automatisches Verstauen: Das Pedal wird in hochgradig autonomen Fahrbedingungen je nach Bedarf ein- und ausgeklappt. Genau wie die Steer-by-Wire (SbW)-Technologie von Mando, die im vergangenen Jahr mit dem CES Innovation Award ausgezeichnet wurde, maximiert die IDB2 HAD den Fahrzeugraum und gibt Designern mehr Flexibilität. Elektrische Hyperkonnektivität ist hier der Schlüssel, denn IDB2 HAD ist ein weiteres Produkt der By-Wire-Lösung von Mando, die mechanische Verbindungen überflüssig macht. Gemeinsam mit SbW wird die komplette By-Wire-Lösung von Mando es den Nutzern von vollständig selbstfahrenden Fahrzeugen ermöglichen, während der Fahrt viele andere Aktivitäten durchzuführen.

Der IDB2 HAD ist ein umweltfreundliches Produkt. Die meisten auf dem Markt erhältlichen Bremssysteme bestehen aus ESC (elektronische Stabilitätskontrolle), Master-Booster, Vakuumpumpe usw. und sind mechanisch mit dem Bremspedal verbunden. Die Bremsung wird nur durch die Eingabe des Fahrers ausgelöst und die Bremskraft wird über die Hydraulikleitung erzeugt. Diese Konstruktion erfordert viel Platz im Maschinenraum und benötigt ebenfalls mehr Zeit für die Montage. Mando erreichte die Reduzierung des Gewichts und die Optimierung der Fertigung durch die Integration dieser Einzelkomponenten in ein einziges Gehäuse. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass IDB2 HAD ein umweltfreundliches Produkt ist, das die Kohlenstoffemissionen erheblich reduziert. Das Unternehmen interpretiert IDB für sich neu als „I Do Believe”: Die Ingenieure des Entwicklungsteams der Mando Brake Business Unit sind von der IDB2 HAD überzeugt; sie verfügt über alle Elemente der Autonomie (vollständiges Selbstfahren), der Sicherheit (doppelte Sicherheit) und der Umweltfreundlichkeit (By Wire).

Die Technologie von Mando für Elektrofahrzeuge und vollständig selbstfahrende Fahrzeuge wurde erneut international mit dem CES 2022 Innovation Award gewürdigt. Für 2023 plant das Unternehmen, ein neues „BbW (brake by wire)”-Produktkonzept, das die IDB2 HAD einsetzt, der Öffentlichkeit vorzustellen.

Informationen zu Mando

Die Mando Corporation (KS 204320) ist ein weltweit führender Automobilzulieferer, der sich auf xEV- und autonome Fahrlösungen spezialisiert hat und in den ESG-Ratings von MSCI (2021) mit A bewertet wird. Unser Unternehmen wurde 1962 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Seoul, Korea. Mando bietet hochmoderne Antriebssysteme (Bremsen, Lenkung, Aufhängung, Antrieb, Energielösungen) sowie Softwarelösungen für Fahrzeughersteller und neu entstehende Mobilitätsdienstleister in den drei Technologiebereichen integrierte Fahrzeugsicherheit, autonomes Fahren und Elektromobilität, die es Fahrzeugen ermöglichen, intuitiv zu erkennen, zu überlegen und sich intelligent zu bewegen. Mando betreut über sechzig (60) Kunden an über 50 Standorten weltweit, darunter lokale und globale Automobilhersteller in allen wichtigen Regionen der Welt. Mando hat sich der Idee verschrieben, eine Welt zu schaffen, in der Mobilität wahre Freiheit bringen kann. Weitere Informationen finden Sie unter [www.mando.com]

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1720250/Picture_1.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1720115/Picture_2.jpg

Kontakt:

Newsroom: Mando
Pressekontakt: Bonsoo Koo

bonsoo.koo@halla.com

82-2-3434-5612

Quellenangaben

Textquelle: Mando, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/136566/5115962

Mando:  Mando gewinnt CES 2022 Innovation Award für sein innovatives Bremssystem IDB2 HAD

Presseportal