Polizeibericht Region Suhl: Unglaublich viel Glück und ehrliche Finder

Meiningen (ots) –

Nachdem ein Besucher der Theaterstadt am Samstag gegen Mittag bei der Touristinformation feststellte, dass er sein Smartphone verloren hatte, rief er die zu Hilfe. Die Frau des Verlierers konnte auf ihrem Gerät das verschwundene Handy orten, welches sich offenbar kreuz und quer durch Meiningen bewegte. Ein Funkwagen folgte dem Signal des Telefons und konnte im Wohngebiet Am Kiliansberg eine junge Familie antreffen, welche auf Ansprechen durch die Beamten sofort einräumte, das gesuchte Handy im Park gefunden zu haben und beabsichtigte, sich selbst um die Rückgabe an den Eigentümer kümmern zu wollen. Nunmehr konnte es durch die Polizei entgegengenommen und dem jungen Mann gute Nachricht gegeben werden. Dieser vermeldete derweil betrübt, dass er auf der Suche nach seinem Handy nun auch seine gut gefüllte Geldbörse mit sämtlichen Dokumenten verloren hatte. Was er jedoch nicht ahnte, ist der glückliche Umstand, dass auch das Portemonnaie zwischenzeitlich auf der Polizeidienststelle abgegeben wurde. Dort wurden dem Mann beide Fundsachen übergeben. Wie sich herausstellte, war auch der Inhalt der Geldbörse noch komplett. Der ursprünglich aus Meiningen stammende Heimatbesucher bedankte sich in aller Form bei den ehrlichen Findern und der Polizei. Letztere empfiehlt zukünftigen Findern, sich in solchen Fällen unverzüglich selbstständig mit der Polizei in Verbindung zu setzen, damit etwaige Zueignungsabsichten ausgeschlossen und die Fundsachen kurzfristig und unkompliziert wieder an den Eigentümer übergeben werden können.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer Polizei

Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Telefon: 03693-591-0
E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5116444

Polizeibericht Region Suhl: Unglaublich viel Glück und ehrliche Finder

Presseportal Blaulicht