Future Minerals Forum: Im Vorfeld des Future Minerals Forum werben führende Vertreter der Bergbauindustrie für das …

Riad, Saudi-Arabien (ots/PRNewswire) –

Auf dem Forum diskutieren Regierungsvertreter, Bergbauunternehmen, Investoren und andere wichtige Akteure über die Zukunft des weltweiten Bergbaus

Im Zuge der Vorbereitungen Saudi-Arabiens auf die Durchführung einer der wichtigsten neuen Veranstaltungen der Welt, des , haben eine Reihe der einflussreichsten Bergbauexperten der Welt ihre Begeisterung über die Möglichkeiten geäußert, die zur Diskussion stehen werden.

– Robert Friedland, Gründer und Co-Vorsitzender des kanadischen Unternehmens Ivanhoe Mines: „Die Bergbauindustrie ist eine zentrale Säule des weltweiten Übergangs zu einer nachhaltigeren Zukunft, und den aufstrebenden Bergbauregionen kommt bei diesem Übergang eine entscheidende Rolle zu, da sie dazu beitragen, die Sicherheit und Diversifizierung der Mineral- und Metallversorgung zu gewährleisten.”

– Michael Naylor, CEO der EV Metals Group: „Ein Forum auf der Grundlage von Future Minerals ist eine anspruchsvolle und entscheidende Wahl für die Region, die sich vollständig an der Vision 2030 ausrichtet, während sie sich von einem weltweit führenden Akteur im Bereich Energie auf der Grundlage fossiler Brennstoffe zu einem weltweit führenden Energie-Akteur auf der Grundlage erneuerbarer Energien entwickelt. Als Vorreiter im Königreich beschleunigen wir die Entwicklung und Verarbeitung von hochreinen Batteriechemikalien für eine saubere Energiezukunft. Dabei werden wir von wichtigen Ministerien unterstützt. Wir freuen uns darauf, dieses strategische Projekt mit den Teilnehmern des FMF zu teilen.”

– Brian Hosking, Chief Executive Officer der Gold & Minerals Company: „Der Arabisch-Nubische Schild entwickelt sich schnell zu einer wichtigen Mineralprovinz, in der es Bergbauprojekte von Weltrang gibt. Diese Region hat zusammen mit dem Tethys-Eurasischen Mineralgürtel heute das Potenzial, einen großen Teil der weltweit steigenden Nachfrage nach Metallen und Mineralien zu decken. Wir glauben, dass Veranstaltungen wie das Future Minerals Forum den dringend benötigten Fokus auf die Bedeutung und das enorme Potenzial der eurasischen und nordafrikanischen Regionen als Ganzes legen werden.”

– Christopher Ecclestone, Bergbaustratege bei Hallgarten & Company: „Ohne neue Technologiemetalle wird es keine Veränderung geben. Bergbauunternehmen hier in der Region und weltweit brauchen ein unterstützendes Geschäftsklima, um das Beste aus diesen Ressourcen zu machen, und eine Veranstaltung wie [diese] stellt eine großartige Gelegenheit dar, um zu diskutieren, wie ein solches Klima geschaffen werden kann.”

– Warren Irwin, Präsident & Chief Investment Officer bei Rosseau Asset Management: „Die weltweite Energiewende wird Milliarden an Investitionen in neue Metall- und Mineralproduktion erfordern. Das Forum bietet einen dringend benötigten Treffpunkt für Produzenten und Investoren, um für beide Seiten vorteilhafte Wege zu finden und den riesigen ungenutzten Mineralreichtum der Schwellenländer in Asien, Afrika und dem Nahen Osten zu erschließen.”

– Douglas Kirwin, renommierter Geologe und Mitglied der Society of Economic Geologists: „Mineralische und metallische Ressourcen sind ein wesentlicher Bestandteil der weltweiten Energiewende, die Diversifizierung der Versorgung aber auch. Die Entwicklungsländer stehen dank ihrer natürlichen Ressourcen an vorderster Front dieses Übergangs, und das Future Minerals Forum ist eine großartige Gelegenheit für die Branche und die Regierungen dieser Länder, sich zu treffen und darüber zu diskutieren, wie diese Ressourcen am besten verantwortungsvoll erschlossen werden können.”

Das Forum, das vom saudi-arabischen Ministerium für Industrie und Bodenschätze in Zusammenarbeit mit mehreren Regierungsvertretern einberufen und durchgeführt wurde, hat eine ehrgeizige Vision: die Zukunft des Bergbaus zu gestalten und globale politische Entscheidungsträger mit Investoren, Finanziers und Wirtschaftsführern aus der gesamten -Wertschöpfungskette sowie ihrer Zulieferer in Kontakt zu bringen. Ziel ist es, ein wirklich globales Gespräch über den Nahen Osten, Afrika und Asien und die gemeinsamen Bergbauziele der Region in Gang zu bringen.

https://www.futuremineralssummit.com/

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1721718/Future_Minerals_Forum.jpg

Kontakt:

Newsroom: Future Minerals Forum
Pressekontakt: Lili du Toit

+27 82 335 1657 lili.dutoit@fleishman.com

Quellenangaben

Textquelle: Future Minerals Forum, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/160972/5116460

Future Minerals Forum:  Im Vorfeld des Future Minerals Forum werben führende Vertreter der Bergbauindustrie für das …

Presseportal