Polizeibericht Region Jena / Weimar: Fußgänger bei Verkehrsunfall verletzt

Weimar (ots) –

Am Freitagabend befuhr eine 58-Jährige mit ihrem Pkw Mitsubishi die Marcel-Paul-Straße stadtauswärts. Am Fußgängerüberweg auf Höhe der Bonhoefferstraße querte ein 29-jähriger Fußgänger die Straße. Die Pkw-Fahrerin bemerkte ihn zu spät und kollidierte mit ihm. Der Fußgänger wurde leicht verletzt in ein Klinikum gebracht.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5116602

Polizeibericht Region Jena / Weimar: Fußgänger bei Verkehrsunfall verletzt

Presseportal Blaulicht