Polizeibericht Region Jena / Weimar: Unfallflucht führt zu Drogenfund

Jena (ots) –

Wegen der Ermittlung im Fall einer Verkehrsunfallflucht suchten Beamte der Jenaer in der Nacht vom Samstag zu Sonntag ein Mehrfamilienhaus in der Naumburger Straße auf. Im Treppenhaus wurde durch die Beamten starker Cannabisgeruch wahrgenommen. Der Geruch führte die Beamten zur Wohnung eines 20-Jährigen. Als die Beamten an der Wohnungstür klingelten, öffnete der Wohnungsinhaber erst, nachdem er mehrere Hundert Gramm Marihuana aus dem Fenster warf. Trotz des eiligen Entsorgungsversuchs, konnte das Marihuana durch die Beamten aufgefunden werden. Gegen den 20-Jährigen ermittelt nun die Kriminalpolizei.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer Polizei

Inspektionsdienst Jena
Telefon: 03641 811123
E-Mail: dsl.id.lpi.jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5116762

Polizeibericht Region Jena / Weimar: Unfallflucht führt zu Drogenfund

Presseportal Blaulicht