Polizeibericht Region Nordhausen: Unter Alkohol und Drogen gestellt

Bad Frankenhausen / Heldrungen (ots) –

Beamte der Polizeiinspektion Sondershausen stellten bei allgemeinen Verkehrskontrollen am Wochenende zwei Verkehrsteilnehmer fest, die unter dem Einfluss berauschender Mittel am öffentlichen Straßenverkehr teilnahmen.

Am Samstag gegen 16 Uhr konnte in Heldrungen ein 35jähriger Mann in einem Opel kontrolliert werden, welcher den Pkw unter der Einwirkung von chemischen Drogen geführt hatte.

Gegen 22:20 Uhr wurde bei einer weiteren Kontrolle ein 38jähriger festgestellt, der unter Einfluss von Alkohol am Steuer saß. Ein Vortest ergab einen Wert von 0,8 Promille.

Gegen beide Männer wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt, weiterhin wurde bei beiden die Blutentnahme durch einen Arzt durchgeführt. Ihr Autos mussten die Herren erst einmal stehen lassen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 03632 6610
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5116844

Polizeibericht Region Nordhausen: Unter Alkohol und Drogen gestellt

Presseportal Blaulicht