Polizeibericht Region Gotha: Unter Alkohol

Gotha (ots) –

Die Gothaer kontrollierte gestern Abend, gegen 23.00 Uhr einen VW in der Bebelstraße. Am Steuer saß ein 33-Jähriger, der offenbar unter dem Einfluss von Alkohol stand. Der Herr verweigerte zwar die Durchführung eines Atemalkoholtests, nichtdestotrotz folgte die Blutentnahmeim Krankenhaus aufgrund der vorliegenden Verdachtsmomente . Seine Fahrzeugschlüssen wurden sichergestellt und ein Verfahren eingeleitet. Für einen 49-Jährigen endete die Fahrt mit seinem VW heute Nacht, gegen 02.30 Uhr in der Gartenstraße. Während einer Verkehrskontrolle ergaben sich Anhaltspunkte, dass der Herr unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein gerichtsverwertbarer Test auf der Dienststelle bestätigte den Verdacht, er ergab einen Wert von über 0,5 Promille Atemalkohol. Somit leiteten die Beamten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein. (db)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer Polizei

Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5117043

Polizeibericht Region Gotha: Unter Alkohol

Presseportal Blaulicht