SWR – Südwestrundfunk: Was tun, wenn Kreditinstitute KfW-Kredite verweigern? “Marktcheck” im SWR Fernsehen

Stuttgart (ots) –

“Marktcheck” am Dienstag, 11. Januar 2022, 20:15 Uhr, im SWR , in der ARD Mediathek und auf Youtube / Moderation Hendrike Brenninkmeyer

KfW-Kredite des Bundes werden vergeben, um Häuser oder Wohnungen energieeffizient zu sanieren oder altersgerecht umzubauen. Die Kredite werden nicht direkt von der KfW vergeben, sondern von Sparkassen und Banken. Diese allerdings vermitteln lieber eigene Kredite, denn damit können sie mehr Geld verdienen. Das mussten auch “Marktcheck-Zuschauer aus Hirrlingen erfahren, die ihr Haus energieeffizient sanieren wollen. Einen KfW-Kredit möchten ihnen unterschiedliche Banken nicht vermitteln, einen hauseigenen Modernisierungs-Kredit dagegen schon. “Marktcheck” am 11. Januar 2022, 20:15 bis 21 Uhr im SWR Fernsehen. Im Anschluss online in der ARD Mediathek (http://www.ARDmediathek.de/ard/search/marktcheck), beim SWR (http://www.swr.de/marktcheck), und auf Youtube (http://www.youtube.com/marktcheck).

Weitere geplante Themen:

Probiotika – Wundermittel oder Geldverschwendung?

Probiotika, Produkte mit lebensfähigen Bakterienstämmen, gelten als wahre Alleskönner. Sie sind in Kapselform, als Joghurt oder Pulver erhältlich und sollen die Abwehrkräfte stärken, die Darmaktiviät regulieren oder bei Allergien helfen. Wieder andere werben damit, das Abnehmen zu erleichtern oder bei Stress zu unterstützen. Wie wirksam sind diese “Wundermittel”? Warum werden die meisten Probiotika als Nahrungsergänzungsmittel und nicht als Arzneimittel eingestuft?

Wärmeunterbetten – welches sorgt für wohligen Schlaf?

Wie gut können Wärmeunterbetten das Bett auch in der kalten Jahreszeit wohlig warmhalten? Rechtfertigt sich ein hoher Preis oder sind günstige Artikel ebenso wirksam? “Marktcheck” lässt verschiedene Produkte im Labor auf elektrische Sicherheit, Wärmeverteilung und Stromverbrauch prüfen. In der Praxis testen Zwillinge aus Bad Dürrheim Bequemlichkeit und Wärme.

Scharfes Essen – wie wichtig sind Chili und Co.?

Scharfes Essen wird häufig für seine positiven Nebenwirkungen gelobt. Chilis sollen den Kreislauf ankurbeln und je nachdem sogar Glückshormone ausschütten. Der Göppinger Alexander Hicks ist Europas größter Chili-Züchter und berichtet über seine Erfahrungen mit der scharfen Frucht. Wie harmonisch Ingwer oder Meerrettich als scharfe Beigabe eine Vor- oder Hauptspeise ergänzen können, zeigt der Kaiserlauterer Bistrochef Holger Jacobs. “Marktcheck”-Ernährungsexpertin Sabine Schütze erklärt die gesundheitlichen Vorteile von Senfölen.

“Marktcheck”

Kritisch, hintergründig, unabhängig berichtet das SWR - und Wirtschaftsmagazin “Marktcheck”. Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung jeden Dienstag um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Informationen unter www.SWR.de/marktcheck.

Die Sendung ist nach Ausstrahlung ein Jahr lang in der ARD Mediathek unter www.ARDMediathek.de/SWR zu sehen sowie beim SWR unter www.SWR.de/marktcheck.

Außerdem auf Youtube unter www.youtube.com/marktcheck.

Fotos bei www.ARD-foto.de

Informationen, kostenfreie Bilder und weiterführende Links unter http://swr.li/kfw-kredite.

Um Podcast- und Streaming-Tipps sowie Informationen zur ARD Mediathek oder der ARD Audiothek zu erhalten, folgen Sie auch diesen Newsräumen:

ARD Audiothek: https://www.presseportal.de/nr/153004 (https://eur03.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Fwww.presseportal.de%2Fnr%2F153004&data=04%7C01%7CVesna.Sabljic%40swr.de%7Cb74e2ca3185242e8c3ac08d9250a9efe%7Cbcca095d88d442f88260cc216b81f62d%7C0%7C0%7C637581550113847503%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C1000&sdata=qZJmgXy6qhLNmTejLgtQCU5CQRj8WW8U8RxHg44K%2BrI%3D&reserved=0)

ARD Mediathek: https://www.presseportal.de/nr/153003 (https://eur03.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Fwww.presseportal.de%2Fnr%2F153003&data=04%7C01%7CVesna.Sabljic%40swr.de%7Cb74e2ca3185242e8c3ac08d9250a9efe%7Cbcca095d88d442f88260cc216b81f62d%7C0%7C0%7C637581550113857459%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C1000&sdata=wd93EttXic9OWIdRrdzRVh8DIkFHgoKdeFhZ%2BNmwMdA%3D&reserved=0)

Kontakt:

Newsroom: SWR – Südwestrundfunk
Pressekontakt: Katja Matschinski
0711 929 11063
katja.matschinski@SWR.de

Quellenangaben

Textquelle: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7169/5117073

SWR – Südwestrundfunk:  Was tun, wenn Kreditinstitute KfW-Kredite verweigern? “Marktcheck” im SWR Fernsehen

Presseportal