Polizeibericht Region Jena / Weimar: Ungebetener Gast

Weimar (ots) –

Weil aus dem Keller laute Musik drang, verständigte eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in Weimar West gestern Vormittag die . Im Keller trafen die Beamten dann auf einen 25-Jährigen, der sich in einer Parzelle augenscheinlich häuslich eingerichtet hat. Der offenbare Konsum von Alkohol und Drogen ließ den Mann jedoch seine Kinderstube vergessen; mehrmals urinierte er gegen die Wand im Keller. Dessen nicht genug wurden bei dem Mann Utensilien aufgefunden, die einem früheren Wohnungseinbruchsdiebstahl zugeordnet werden konnten. Ob der Mann etwas damit zu tun hat, wird gegenwärtig geprüft. Für den Bereich rund um das Mehrfamilienhaus wurde ihm gestern ein Platzverweis ausgesprochen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer Polizei

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5117167

Polizeibericht Region Jena / Weimar: Ungebetener Gast

Presseportal Blaulicht