Polizeibericht Region Freiburg: Zell im Wiesental: Vier leicht Verletzte bei Unfall auf schneeglatter Straße

Freiburg (ots) –

Auf der Schneebedeckten B 317 kam am Samstagmorgen, 08.01.2022 gegen 02.50 Uhr ein 20 Jahre alter Mann mit seinem Mercedes von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einer Schutzplanke. Der Fahrer sowie seine ebenfalls 20-jährige Mitfahrerin und die zwei 19 Jahre alten Mitfahrer wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Am Mercedes entstand Sachschaden von rund 10.000 Euro, er musste abgeschleppt werden.

md/tb

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5117389

Polizeibericht Region Freiburg: Zell im Wiesental: Vier leicht Verletzte bei Unfall auf schneeglatter Straße