Rapyd: Rapyds Fintech-as-a-Service-Angebot bringt 196% ROI, so die Studie über die wirtschaftlichen Auswirkungen

London und Mountain View, Kalifornien (ots/PRNewswire) –

Die von in Auftrag gegebene Studie bewertete die Auswirkungen der Rapyd-Lösung für Unternehmen in den USA, Europa, Lateinamerika und im asiatisch-pazifischen Raum und bewertete die potenziellen geschäftlichen und finanziellen Auswirkungen der Einbettung von Fintech-, lokalen Zahlungs- und Auszahlungsfunktionen in die Kundenerfahrung

Rapyd (https://www.rapyd.net/), ein globales Fintech-as-a-Service-Unternehmen, gab heute die Veröffentlichung einer neuen Total Economic Impact™-Studie bekannt, die von Forrester Consulting (https://www.forrester.com/bold) durchgeführt wude. Die von Rapyd in Auftrag gegebene Studie bewertete die Kosteneinsparungen, den geschäftlichen Nutzen, die Risiken und die Flexibilität der Implementierung von Rapyds Lösungen und ermittelte für ein Verbundunternehmen eine Investitionsrendite von 196% über drei Jahre. Rapyd unterstützt Unternehmen dabei, überall lokale Erfahrungen zu machen und die Komplexität grenzüberschreitender Zahlungen und Vorschriften zu bewältigen, um schnelle und einfache Einzugs- und Auszahlungsmöglichkeiten zu schaffen.

Eingebettete lokale Zahlungen, die über Karten und herkömmliche Zahlungsmethoden hinausgehen, sind für Unternehmen, die Nutzer auf internationaler Ebene für sich gewinnen wollen, von entscheidender Bedeutung. Trotz der enormen Vorteile dieser Funktionen haben einige Unternehmen aufgrund der Komplexität der Infrastruktur, der Verwaltung und der Vorschriften Schwierigkeiten mit der Umsetzung. Das Fintech-as-a-Service-Modell von Rapyd überwindet diese Hindernisse und bietet eine Lösung für Unternehmen, die es ihnen ermöglicht, sich anzupassen, zu expandieren und mit lokalen digitalen Strategien in neue Märkte einzudringen.

„Die Erschließung lokaler Märkte auf der ganzen Welt ist für Unternehmen zu einem Muss geworden, und obwohl die Entscheidung leicht sein mag, ist die Aufgabe selbst gewaltig”, so Arik Shtilman, CEO und Mitbegründer von Rapyd. „Die Ergebnisse der Studie überraschen uns zwar nicht, aber es ist erstaunlich zu sehen, welchen Wert unser Fintech-as-a-Service für unsere Kunden und ihre Nutzer haben kann.

Die Ergebnisse der Studie basieren auf Interviews mit Unternehmen aus den USA, Europa, APAC und Lateinamerika, um die Auswirkungen zu bewerten, die Rapyd über einen Zeitraum von drei Jahren auf ein Unternehmen haben könnte.

Weitere wichtige Ergebnisse sind:

– Nettogegenwartswert (NPV) von 4,9 Millionen Dollar: Der Gesamtnutzen belief sich auf 7,5 Mio. USD gegenüber Gesamtkosten von 2,54 Mio. USD für Rapyd-Gebühren sowie Implementierungs- und Verwaltungskosten.

– Reduzierung der Währungsumrechnungs- und Transaktionsgebühren im Wert von 2,5 Millionen Dollar über drei Jahre: Rapyd hat die Transaktions- und Devisengebühren um 33 % gesenkt.

– Die Wachstumsmarge aus der Expansion in neue Märkte brachte einen zusätzlichen Gewinn von 4,7 Millionen Dollar. Um effektiv auf neue Märkte zu expandieren, ist eine schnelle Integration in alle relevanten Währungen von entscheidender Bedeutung. Dies führt zu höheren Erfolgsquoten und neuen Konversionen bei den Endnutzern, was Vertrauen und Loyalität bei den lokalen Zielgruppen schafft.

– 70% Effizienzsteigerung durch Verringerung des manuellen Aufwands der Mitarbeiter, was zu einer Produktivitätssteigerung von 310.580$ führte: Rapyd ermöglichte es den Unternehmen, den Zeit- und Unterstützungsaufwand für die Erledigung bestimmter weniger wertvoller Aufgaben zu verringern, so dass diese Ressourcen für höherwertige Tätigkeiten eingesetzt werden konnten.

– Unterstützung bei der Bewältigung spezifischer rechtlicher Situationen im Zusammenhang mit der Expansion. Da die befragten Unternehmen bestrebt waren, auf den globalen Märkten zu expandieren, mussten sie die Einhaltung von Vorschriften in jedem neuen Land sicherstellen. Die Unternehmen gaben an, dass ihre Organisationen dank der Unterstützung von Rapyd leichter mit diesen Gesetzen umgehen konnten.

– Weniger fehlgeschlagene Zahlungen resultieren in positivere Kundenerfahrungen. In der heutigen globalen Umgebung muss jedes Unternehmen, unabhängig von seiner Größe, in der Lage sein, Zahlungen nahtlos lokal und grenzüberschreitend zu senden und zu empfangen. Die Unternehmen gaben an, dass die Zahl der fehlgeschlagenen Zahlungen durch den Einsatz von Rapyd zurückgegangen ist.

Hier finden Sie den Forrester-Bericht über die wirtschaftlichen Auswirkungen der Rapyd-Lösung (https://www.rapyd.net/resource/total-economic-impact-of-rapyd/).

Informationen zu Rapyd

Rapyd ist der schnellste Weg, um lokale Zahlungen überall auf der Welt zu ermöglichen, wodurch Unternehmen auf der ganzen Welt schneller als je zuvor Zugang zu Märkten erhalten. Durch die Nutzung des unvergleichlichen Zahlungsnetzwerks und der Fintech-as-a-Service-Plattform von Rapyd können Unternehmen und Verbraucher lokale und grenzüberschreitende Transaktionen in jedem Markt durchführen. Die Rapyd-Plattform vereinheitlicht die fragmentierten Zahlungssysteme weltweit, indem sie über 900 Zahlungsmethoden in mehr als 100 Ländern zusammenführt. Zu den Investoren von Rapyd gehören Stripe, General Catalyst, Oak HC/FT, Coatue, Tiger Global, Durable Capital, Target Global, Fidelity Management and Research Company, Altimeter Capital, BlackRock Funds und Tal Capital. Um mehr über das Unternehmen zu erfahren, das FinTech-Dienstleistungen revolutioniert, besuchen Sie uns auf www.rapyd.net, lesen Sie unseren Blog (https://www.rapyd.net/resources/?utm_campaign=2020%252520Public%252520Relations&utm_source=resources-blog) oder folgen Sie uns auf LinkedIn (https://www.linkedin.com/company/rapyd1/?utm_campaign=2020%252520Public%252520Relations&utm_source=linkedin) und Twitter (https://twitter.com/RapydPayments?utm_campaign=2020%252520Public%252520Relations&utm_source=twitter).

raanan@headline.media

Pressekontakte:

Headline Media

Raanan Loew

raanan@headline.mediaUS: +1 347 897 9276

Kontakt:

Newsroom: Rapyd

Quellenangaben

Textquelle: Rapyd, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/138167/5117804

Rapyd:  Rapyds Fintech-as-a-Service-Angebot bringt 196% ROI, so die Studie über die wirtschaftlichen Auswirkungen

Presseportal