Polizeibericht Region Gera: Brennende Weihnachtsbäume

Gera (ots) –

Gera: Polizeibeamte bemerkten gestern Nacht (09.01.2022), zwischen 00:40 Uhr und 01:00 Uhr sowohl in der Heinrichstraße, als auch in der Johannisstraße jeweils einen brennenden Weihnachtsbaum. Die Bäume waren offensichtlich zur Entsorgung bereitgestellt und wurden durch unbekannte Täter in Brand gesetzt. Die Brände wurden seitens der Beamten gelöscht. Personen wurden zum Glück nicht verletzt. Die Geraer ermittelt zum Geschehen und nimmt Zeugenhinweise dazu unter der Tel. 0365 / 829-0 entgegen. (RK)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gera
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5117874

Polizeibericht Region Gera: Brennende Weihnachtsbäume