Polizeibericht Region Jena / Weimar: Einbruch

Weimar (ots) –

Am Montagmorgen stellte ein Mitarbeiter eines Unternehmens einen Einbruch in das Bürogebäude in der Wallendorfer Straße fest. Vermutlich in der zurückliegenden Nacht wurde durch einen unbekannten Täter eines der Fenster aufgehebelt. Um durch dieses in den Verwaltungstrakt zu gelangen, brauchte der Einbrecher eine Leiter. In zwei ansässigen Unternehmen brach der Dieb mehrere Türen auf und durchsuchte die Räumlichkeiten nach Beutegut. In einer der betroffenen Firmen wurde er schließlich fündig und verließ den Tatort mit einer gefundenen Geldkassette. Mit dieser entwendete er Bargeld in vierstelliger Höhe. Ebenfalls vierstellig ist der durch den Einbrecher verursachte Sachschaden. Zeugen, die in der Nacht von Sonntag zu Montag verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der PI Weimar zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5118498

Polizeibericht Region Jena / Weimar: Einbruch

Presseportal Blaulicht