Polizeibericht Region Gera: Vermisstenfahndung der LPI Nordhausen mit möglichen Aufenthaltsbezug im Geraer Raum

Mühlhausen (ots) –

Seit Samstag, 8. Januar, 14 Uhr, wird die 17-jährige Maja Opitz aus einer Jugendhilfeeinrichtung in Mühlhausen vermisst. Sie kehrte von ihrem Ausgang nicht zurück. Maja war zuletzt mit einem langen Winterparkar mit Tarnmuster, und Fellkragen an der Kapuze bekleidet. Sie trug weiße Adidas Turnschuhe mit goldfarbenen Streifen. Außerdem hatte sie eine helle, zerrissene Jeans und ein schwarzes, bauchfreies Top an. Maja ist ca. 1.55 bis 1.60 m groß und schlank. Ihre Haare sind schulterlang und blondgefärbt. Möglicherweise hält sie sich in Sondershausen oder in ihrer Heimat Gera auf. Maja führt nur wenig Bargeld bei sich. Die Jugendliche ist mit ihrer Unterbringung in der Einrichtung nicht einverstanden und vermutlich deswegen weggelaufen. Wer hat Maja gesehen oder kann Hinweise zu ihrem derzeitigen Aufenthalt geben? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Mühlhausen, unter der Telefonnummer 03601/4510 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gera
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Bildquelle: Vermisste Maja Opitz
Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5118888

Polizeibericht Region Gera: Vermisstenfahndung der LPI Nordhausen mit möglichen Aufenthaltsbezug im Geraer Raum