Polizeibericht Region Nordhausen: Hoher Schaden nach Unfall auf Kreuzung

Sondershausen (ots) –

Erheblicher Schaden entstand bei einem Unfall am Dienstagabend in der Ferdinand-Schlufter-Straße. Eine 74-jährige Autofahrerin beabsichtigte gegen 18.20 Uhr mit ihrem Ford Fiesta die Kreuzung zur Ulrich-von-Hutten-Straße zu passieren, als sie mit einem vorfahrtsberechtigten Skoda, eines 23-Jährigen kollidierte. Beide Fahrer blieben unverletzt, die Autos mussten abgeschleppt werden. Nach knapp zwei Stunden war die Unfallstelle wieder frei.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5119444

Polizeibericht Region Nordhausen: Hoher Schaden nach Unfall auf Kreuzung

Presseportal Blaulicht