Polizeibericht Region Köln: 220112-2-K Radfahrer stürzt bei Ausweichmanöver – Zeugensuche

Köln (ots) –

Nach dem Sturz eines 71 Jahre alten Radfahrers am Donnerstagmittag (6. Januar) auf der Cardinalstraße in der Kölner Altstadt sucht die nach dem Fahrer eines weißen Sportwagens.

Ersten Ermittlungen zufolge ist der 71-Jährige gegen 14 Uhr an einer Bordsteinkante zu Fall gekommen, als er dem entgegenkommenden Sportwagen auswich, um einen Zusammenstoß zu vermeiden.

Bei dem Sturz zog sich der Senior schwere Verletzungen zu. Der Autofahrer setzte seine Fahrt ohne Anzuhalten in unbekannte Richtung fort.

Zeugen, die Hinweise auf das Unfallgeschehen, den Fahrer und/oder den gesuchten Sportwagen geben können, werden gebeten, sich telefonisch unter 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei..de beim Verkehrskommissariat 2 zu melden. (al/cs)

Kontakt:

Newsroom: Polizei Köln
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5119455

Polizeibericht Region Köln: 220112-2-K Radfahrer stürzt bei Ausweichmanöver – Zeugensuche

Presseportal Blaulicht