Polizeibericht Region Osnabrück: BramscheGartenstadt: Fenster zum Lüften weit geöffnet – Täter nutzten Gelegenheit …

Osnabrück (ots) –

In der Zeit zwischen 07.30 Uhr und 08.30 Uhr am Donnerstagmorgen, nutzten unbekannte Täter die Gelegenheit und verschafften sich durch ein zum Lüften weit geöffnetes Fenster Zugang in ein Doppelhaus an der Weserstraße Ecke Rheinstraße. Über das zur Rheinstraße geöffnete Fenster, gelangten die Eindringlinge ins Innere, nahmen im dortigen Schlafzimmer ein Tablet an sich und öffneten die Schränke sowie Schubladen. Die Bewohner befanden sich währenddessen ebenfalls im Haus, bemerkten den widerrechtlichen Zutritt jedoch nicht. Zeugen, die Hinweise auf die Tat oder den Täter geben können oder Beobachtungen zur Tatzeit gemacht haben, werden gebeten sich beim Kommissariat in Bramsche unter 05461/915300 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5120808

Polizeibericht Region Osnabrück: BramscheGartenstadt: Fenster zum Lüften weit geöffnet – Täter nutzten Gelegenheit …

Presseportal Blaulicht