Polizeibericht Region Gera: Unfall mit leicht verletzter Person

Gera (ots) –

In der Wiesestraße in Gera kam es gegen 6 Uhr heute Morgen (14.01.2022) zu einem Unfall mit einer leichtverletzten Person. Hier befuhr ein Pkw Hyundai (Fahrerin 39) die Straße und setzte zum Abbiegen in die Lindenstraße ein. Im gleichem Moment kam es zur Kollision mit einem Pkw Skoda, welcher zu diesem Zeitpunkt bereits zum Überholen angesetzt hatte.

Der Fahrer des Skoda (45) wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die Fahrerin des Hyundai blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der nicht mehr fahrbereite Skoda musste abgeschleppt werden. Die Geraer hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. (KR)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gera
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5121526

Polizeibericht Region Gera: Unfall mit leicht verletzter Person

Presseportal Blaulicht