Polizeibericht Region Nordhausen: Offensichtliches Diebesgut und Einbruchswerkzeug entdeckt

Bad Langensalza (ots) –

In der Nacht zu Freitag kontrollierten Polizisten nach einem Zeugenhinweis im Stadtgebiet Bad Langensalza einen jungen Mann. Er soll für einen Laubeneinbruch von Mittwoch, 12. zum Donnerstag, 13. Januar, an der Rasenmühle verantwortlich sein. Und tatsächlich, die Polizisten stellten in seiner Wohnung, während der Überprüfung seiner Personalien, offensichtliches Diebesgut und Einbruchswerkzeug fest. Sie stellten die Gegenstände sicher. Außerdem entdecken sie mehrere Cannabisaufzuchtspflanzen. Auch diese wurden mitgenommen. Die Ermittlungen gegen den polizeibekannten 20-Jährigen aus Bad Langensalza dauern an.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5121590

Polizeibericht Region Nordhausen: Offensichtliches Diebesgut und Einbruchswerkzeug entdeckt

Presseportal Blaulicht