Polizeibericht Region Köln: 220114-2-K 85-jähriger Mann in Philharmonie überfallen – Zeugensuche

Köln (ots) –

Nach einem Überfall auf einen Senior (85) am Montagabend (10. Januar) in der Philharmonie sucht die Zeugen des Vorfalls. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der 85-Jährige in der Pause seines Konzertbesuches gegen 20.30 Uhr auf die Toilette im Untergeschoss gegangen sein. Zum Waschen seiner Hände habe er seinen Ehering sowie einen weiteren Goldring ausgezogen und auf das Waschbecken gelegt. Von hinten soll er von einer unbekannten Person zu Boden gestoßen worden sein. Als er sich wieder aufrichtete, waren seine Ringe verschwunden. Zum Tatzeitpunkt sollen sich noch weitere Personen in der Toilette aufgehalten haben. Deshalb bitten die Ermittler des Kriminalkommissariats 14 um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei..de. (jk/rr)

Kontakt:

Newsroom: Polizei Köln
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5121625

Polizeibericht Region Köln: 220114-2-K 85-jähriger Mann in Philharmonie überfallen – Zeugensuche