Polizeibericht Region Nordhausen: Fußgängerin angefahren

Nordhausen (ots) –

Am Freitag, gegen 8 Uhr, beabsichtigte eine 17-jährige Fußgängerin die Straße der Genossenschaften zu überqueren. Als sie hinter einem haltenden Auto auf die Straße trat, stieß sie gegen den Mercedes Vito, dessen 41-jähriger Fahrer aus Richtung Salza gefahren kam. Die Jugendliche verletzte sich leicht am Bein und wurde vorsorglich im Krankenhaus behandelt. Hinweise zum Unfallgeschehen nimmt die in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960, entgegen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5121632

Polizeibericht Region Nordhausen: Fußgängerin angefahren