Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Rückkehr mit Schrecken

Erfurt (ots) –

Als der Nutzer eines Mercedes-Kleintransporters am heutigen Vormittag zu seinem Fahrzeug in Erfurt, Am Wiesenhügel zurückkehrte, musste er mit Erschrecken feststellen, dass Unbekannte über Nacht eine Seitenscheibe eingeschlagen hatten. Damit noch nicht genug fehlte zudem noch eine Stiehl-Kettensäge, welche zuvor im Fahrzeuginneren gelagert war.

Die Erfurter ermittelt nun wegen eines besonders schweren Fall des Diebstahls aus Kraftfahrzeug.

(StSch)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Inspektionsdienst Süd
Telefon: 0361 7443 0
E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5122155

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Rückkehr mit Schrecken