Polizeibericht Region Osnabrück: Osnabrück: Verkehrsunfall auf der A1

Osnabrück (ots) –

Am Samstagnachmittag, gegen 15.45 Uhr, befuhr ein 70-Jähriger mit seinem VW Passat inklusive beladenem Pkw-Anhänger die A1 in nördliche Fahrtrichtung. Zwischen den Anschlussstellen Osnabrück Nord und Bramsche verlor der Mann aus Wilhelmshaven aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Gespann, kam ins Schleudern und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Dabei verlor der 70-Jährige den aufgeladenen Audi vom Typ A2, welcher schließlich quer auf dem Überholfahrstreifen zum Stehen kam. Eine Zeugin erlitt einen leichten Schock und musste vor Ort medizinisch betreut werden. Es entstand ein Sachschaden in niedriger fünfstelliger Summe. Der Verkehr wurde für die Dauer der polizeilichen Aufnahme über die zuvor geräumten Überholfahrstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5122525

Polizeibericht Region Osnabrück: Osnabrück: Verkehrsunfall auf der A1

Presseportal Blaulicht