Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0033 –Zigarettenautomat gesprengt–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Walle, OT Osterfeuerberg, Dithmarscher Freiheit

Zeit: 15.01.2021, 07:00 Uhr

Unbekannte sprengten am Samstagmorgen einen Zigarettenautomaten in Walle, entwendeten Bargeld und flüchteten. Die sucht Zeugen.

Gegen 07:00 Uhr hörte eine Anwohnerin in der Straße Dithmarscher Freiheit einen lauten Knall. Als sie aus dem Fenster schaute, sah sie, dass ein Zigarettenautomat rauchte und zwei Männer daran rüttelten. Anschließend hoben sie heruntergefallenes Bargeld auf und flüchteten in Richtung Holsteiner Straße.

Die Täter wurden wie folgt beschrieben: Sie waren beide etwa 25 Jahre alt und ca. 175 bis 180 cm groß. Beide trugen einen hellen Mund-Nase-Schutz und blaue Hosen, dazu weiße Turnschuhe. Einer trug außerdem eine olivfarbene Jacke mit Fellkragen, der zweite eine kurze beigefarbene Jacke. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 entgegen.

Kontakt:

Newsroom: Polizei Bremen
Rückfragen an:

Pressestelle
Bastian Demann
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5122545

Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0033 –Zigarettenautomat gesprengt–

Presseportal Blaulicht