Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0034 –Brennende Fahrzeuge–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Walle, OT Osterfeuerberg, Holsteiner Straße, Bremen-Gröpelingen, OT Gröpelingen, Alter Winterweg

Zeit: 16.01.2022, 00:50 Uhr und 01:20 Uhr

In der Nacht von Samstag auf Sonntag brannten im Ortsteil Osterfeuerberg und in Gröpelingen drei Autos. Ein weiteres wurde beschädigt. Die sucht Zeugen.

Im Rahmen eines Einsatzes befuhren Polizisten gegen 00:50 Uhr die Holsteiner Straße, als sie einen brennenden VW-Caddy bemerkten. Mit Feuerlöschern gingen sie gegen die Flammen vor und riefen die Feuerwehr, die den Brand löschte. Durch die Hitzeeinwirkung wurde ein weiteres Fahrzeug beschädigt.

Wenig später gegen 01:20 Uhr wurden Polizisten in die Straße Alter Winterweg gerufen. Als die Einsatzkräfte eintrafen, brannte ein Renault Kangoo bereits in voller Ausdehnung. Die Flammen griffen auf ein daneben stehenden Ford Transit über. Auch dieses Auto brannte völlig aus. Die Feuerwehr löschte den Brand. Bei beiden Bränden wurde niemand verletzt. Eine Zeugin des zweiten Vorfalls gab an, zwei dunkel gekleidete Männer, etwa 1,80 Meter groß und schlank, in Richtung Gröpelinger Heerstraße flüchten gesehen zu haben.

Die Polizei fragt: “Wer hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Holsteiner Straße gegen 00:50 Uhr und um 01:20 Uhr in der Straße Alter Winterweg verdächtige Beobachtungen gemacht?”

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt jederzeit der Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 entgegen.

Kontakt:

Newsroom: Polizei Bremen
Rückfragen an:

Pressestelle
Jagoda Matic
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5122989

Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0034 –Brennende Fahrzeuge–

Presseportal Blaulicht