Polizeibericht Region Jena / Weimar: Mehrere Schmierereien im Stadtgebiet festgestellt

Jena (ots) –

Sowohl in der Karl-Liebknecht-Straße als auch in einer Fußgängerunterführung in der Erlanger Allee, Höhe Paul-Schneider-Straße, stellten Zeugen frisch angebrachte Graffiti mit. In der Karl-Liebknecht-Straße “verewigte” sich ein Unbekannter mit blauer Farbe in den Maßen 80 x 170 cm an einer Hauswand. An den Wänden der Fußgängerunterführung mussten mehrere Schriftzüge festgestellt werden. Unbekannte nutzen hierbei weiße, türkisblaue und goldene Farbe. In beiden Fällen ist die Schadenshöhe nicht bezifferbar. Es wurde jeweils eine Anzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5123386

Polizeibericht Region Jena / Weimar: Mehrere Schmierereien im Stadtgebiet festgestellt

Presseportal Blaulicht