Polizeibericht Region Freiburg: Waldshut-Tiengen: Fußgängerin von Pkw touchiert – leicht verletzt

Freiburg (ots) –

Am Montagmittag, 17.01.2022, ist eine Fußgängerin in WT-Tiengen von einem Pkw touchiert worden und hat dabei leichte Verletzungen erlitten. Kurz nach 15:30 Uhr hatte die 17-jährige an einer Ampel bei Grünlicht für Fußgänger die Klettgaustraße überquert. Ein ebenfalls bei grün aus der Weihermattenstraße nach rechts einbiegender 73 Jahre alter Autofahrer berührte die Jugendliche mit dem rechten Außenspiegel. Hierbei erlitt sie leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst versorgte die Jugendliche an der Unfallstelle. Am Auto wurde ein Sachschaden von rund 300 Euro verursacht.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5124302

Polizeibericht Region Freiburg: Waldshut-Tiengen: Fußgängerin von Pkw touchiert – leicht verletzt