Polizeibericht Region Gera: Täter nach mehrfacher Sachbeschädigung gestellt

Greiz (ots) –

Zeulenroda-Triebes: Als der Fahrer eines Lkw am 17.01.2022, gegen 23:40 Uhr, einen Supermarkt in der Schopperstraße belieferte, beschädigten zwei zunächst unbekannte Täter einen Scheibenwischer und flüchteten als sie ihn bemerkten.

Am 18.01.2022, gegen 01:30 Uhr, drangen sie in ein Firmengelände ein und begingen dort Sachbeschädigungen.

Durch die eingesetzten Polizeibeamten konnten sie gestellt werden.

Es handelte sich um zwei polizeibekannte Männer im Alter von 16 und 20 Jahren, die unter Alkoholeinfluss standen.

Gegen sie wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gera
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5124475

Polizeibericht Region Gera: Täter nach mehrfacher Sachbeschädigung gestellt

Presseportal Blaulicht