Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Neckarau: Kaufinteresse vorgetäuscht und Mobiltelefone gestohlen – Polizei …

Mannheim-Neckarau (ots) –

Auf einen vermeintlichen “Käufinteressenten” fiel am Montagnachmittag ein 30-jähriger Mann im Stadtteil Neckarau herein. Der 30-Jährige hatte auf einer Online-Plattform zwei Mobiltelefone der Marke Apple für rund 2.300 Euro angeboten. Darauf meldete sich eine unbekannte Person und täuschte Kaufinteresse vor. Schließlich vereinbarten beide einen Treffpunkt gegen 16 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Steubenstraße. Anschließend begaben sie sich, gemeinsam mit einem Begleiter des “Kaufinteressenten”, zur nahegelegenen Wohnung des Geschädigten. Hier zeigte dieser dem Unbekannten die beiden Mobiltelefone. Nachdem sich der angebliche Käufer die Handys betrachtet hatte, steckte er sie wieder in die Originalverpackungen zurück und verstaute sie anschließend in seiner Jackentasche. Weil man sich nicht über die Zahlungsmodalitäten einigen konnte, wollte der 30-Jährige die Telefone wieder an sich nehmen, woraufhin der Unbekannte ein Messer zog, in Richtung des Geschädigten zeigte und anschließend mit seinem Begleiter und den beiden Handys eilig die Wohnung verließ.

Der Geschädigte fertigte von seiner Wohnung aus ein Foto der Flüchtenden und verständigte die . Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.

Der männliche Täter wird wie folgt beschrieben:

– Ca. 185 cm groß

– Schlank

– Hatte Sommersprossen im Gesicht

– Rotbraune Haare

– Sprach Englisch mit irischem Akzent

– War bekleidet mit blauen Jeans und schwarzer Jacke.

Der Begleiter wird folgendermaßen beschrieben:

– Männlich

– Ca. 178 cm groß

– Glatze

– Sprach Englisch

– Trug blaue Jeans und eine dunkle Jacke.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den beiden Flüchtenden geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarau, Tel.: 0621/83397-0 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

PGJsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9IndwLWVtYmVkZGVkLWNvbnRlbnQiIGRhdGEtc2VjcmV0PSI3TlAwUGRwRE1lIj48YSBocmVmPSJodHRwczovL3d3dy5wb2xpemVpLWJ3LmRlLyI+SG9tZTwvYT48L2Jsb2NrcXVvdGU+PGlmcmFtZSBjbGFzcz0id3AtZW1iZWRkZWQtY29udGVudCIgc2FuZGJveD0iYWxsb3ctc2NyaXB0cyIgc2VjdXJpdHk9InJlc3RyaWN0ZWQiIHN0eWxlPSJwb3NpdGlvbjogYWJzb2x1dGU7IGNsaXA6IHJlY3QoMXB4LCAxcHgsIDFweCwgMXB4KTsiIHRpdGxlPSImIzgyMjI7SG9tZSYjODIyMDsgJiM4MjEyOyBQb2xpemVpIEJhZGVuLVfDvHJ0dGVtYmVyZyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy5wb2xpemVpLWJ3LmRlL2VtYmVkLyM/c2VjcmV0PTdOUDBQZHBETWUiIGRhdGEtc2VjcmV0PSI3TlAwUGRwRE1lIiB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjMzOCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIG1hcmdpbndpZHRoPSIwIiBtYXJnaW5oZWlnaHQ9IjAiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iPjwvaWZyYW1lPg==

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5124452

Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Neckarau: Kaufinteresse vorgetäuscht und Mobiltelefone gestohlen – Polizei …