Polizeibericht Region Nordhausen: Schuppen in Flammen

Artern (ots) –

In Artern brannte in der Nacht zu Dienstag ein Holzschuppen, in dem Sperrmüll lagerte. Kurz vor drei stand das Gebäude unmittelbar neben dem Hotel am Weinberg in Flammen. Der Eigentümer versuchte mit einem Feuerlöscher die Flammen zu bekämpfen, hatte aber keinen Erfolg. Auch das Dach einer angrenzenden Garage fing daraufhin Feuer. Die Freiwillige Feuerwehr Artern rückte mit drei Fahrzeugen und 19 Kameraden an und hatte das Feuer nach einer knappen Stunde gelöscht. Am Dienstagvormittag übernahm die Kriminalpolizei Nordhausen die Ermittlungen zur Brandursache. Hiernach gehen die Ermittler von Brandstiftung aus. Der Schaden wird auf ca. 10000 Euro geschätzt. Personen wurden nicht verletzt.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5124589

Polizeibericht Region Nordhausen: Schuppen in Flammen

Presseportal Blaulicht