Polizeibericht Region Freiburg: Lörrach: Auffahrunfall auf Bundesstraße 317 bei der Einmündung Entenbad – fünf …

Freiburg (ots) –

Am Dienstag, 18.01.2022, gegen 13.40 Uhr, kam es an der Lichtzeichenanlage auf der Bundesstraße 317 zur Einmündung in das Gewerbegebiet Entenbad schon wieder zu einem Auffahrunfall. Eine von Steinen kommende 34-jährige Pkw-Fahrerin bemerkte wohl einen an der Lichtzeichenanlage stehenden Pkw zu spät und fuhr trotz einer Gefahrenbremsung auf diesen auf. In der Folge wurde dieser Pkw auf einen weiteren Pkw aufgeschoben. Alle Beteiligten wurden leicht verletzt, darunter auch zwei Kleinkinder, welche bei der 34-Jährigen mitfuhren. Zur weiteren Untersuchung wurde eine 53-jährige Pkw-Fahrerin vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Alle drei Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der gesamte Sachschaden beträgt etwa 18.000 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5125480

Polizeibericht Region Freiburg: Lörrach: Auffahrunfall auf Bundesstraße 317 bei der Einmündung Entenbad – fünf …