Bergfreunde GmbH: Bergfreunde reduziert CO2-Ausstoß um 60 Prozent und führt damit erstmals das Capital-Klimaranking …

Kirchentellinsfurt (ots) –

Bergfreunde, Online-Fachhändler für Bergsport-, Kletter- und Outdoorausrüstung ist das Unternehmen mit dem stärksten Klimabewusstsein in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommen das Marktforschungsunternehmen Statista und das Wirtschaftsmagazin Capital in ihrem neuen Ranking, das heute veröffentlicht wird. Grundlage der Bewertung sind Daten von über 2000 deutschen Unternehmen zum Ausstoß von Treibhausgasen (THG) sowie öffentlich zugängliche Informationen, etwa aus Nachhaltigkeitsberichten. Im Zentrum der Analyse stand die Frage, welchen Unternehmen es am besten gelingt, CO2-Emissionen zu reduzieren, ohne dadurch Umsatz- oder Produktionswachstum einschränken zu müssen.

Das Marktforschungsinstitut Statista und das Wirtschaftsmagazin Capital veröffentlichen heute ihre , wie erfolgreich deutsche Unternehmen bei der Reduktion ihrer Treibhausgasemissionen sind. Das Ergebnis: In diesem Jahr liegt der Sportausrüster Bergfreunde auf Platz 1 des Rankings “Klimabewusste Unternehmen Deutschlands”. Der Outdoor-Spezialist hat die durchschnittliche Intensität seiner CO2-Emissionen in den vergangenen drei Jahren um 60,2 Prozent reduziert. Einen großen Effekt erzielt der stark wachsende Onlineversandhändler durch sein vollautomatisiertes, energiesparendes Logistikzentrum und durch die komplette Umstellung auf regenerative Energien. Damit schiebt sich Bergfreunde am Vorjahressieger Zalando vorbei. Bergfreunde kommt bei derzeit vergleichsweise niedrigen Emissionen (Scope 1 + 2) von 30 Tonnen CO2 auf eine Emissionsintensität von 0,20 (Emissionen im Verhältnis zum Umsatz). Daraus berechnet sich der für das Capital-Klimaranking relevante CARR-Wert von 60,2 Prozent. Zusatzpunkte erhält Bergfreunde, da das Unternehmen bereits Scope-3-Daten erhebt und Klimaschutzziele gemäß der Science Based Target Initiative formuliert.

“Wir sind sehr stolz über dieses Ergebnis, aber wir sind erst auf dem Weg, noch nicht am Ziel”, erklärt Matthias Gebhard, Geschäftsführer der . “Für uns als nicht energie-intensives Unternehmen ist es vergleichsweise einfach, unsere Emissionen drastisch zu reduzieren. Damit wollen wir anderen Unternehmen Mut machen, ebenfalls diesen Weg einzuschlagen. ist uns sehr wichtig, auch weil er die Grundlage unseres Business ist. Wir wollen durch unser Engagement zeigen, dass Ökologie und Ökonomie keine Gegensätze sind, sondern unerlässliche Parameter, um in Zukunft gesund leben und erfolgreich arbeiten zu können. Wir sehen diese Auszeichnung als Ansporn für weitere Klimaschutz-Maßnahmen.”

Über die Methodik der Studie

Für die Studie wurden börsennotierte Konzerne, große Mittelständler und Familienunternehmen aufgerufen, ihre Daten zum Ausstoß von Treibhausgasen (THG) mitzuteilen. Parallel wertete Statista von Mitte September bis Ende Oktober von mehr als 2000 Unternehmen öffentlich zugängliche Daten, z. B. aus Nachhaltigkeitsberichten aus. Der dabei ermittelte CARR-Wert (Compound Annual Reduction Rate) wurde zum Unternehmensumsatz ins Verhältnis gesetzt und bildete die Basis des Rankings. Ergänzt wurde der Wert in diesem Jahr durch Zusatzpunkte, die z.B. für Transparenz in der Darstellung der Nachhaltigkeitsstrategie vergeben wurden. Belohnt wurde auch, wenn Unternehmen nicht nur die eigenen Emissionen (Scope 1 und 2) betrachteten, sondern die Emissionen entlang der gesamten Wertschöpfungskette ermittelten (Scope 3) und dafür bei ihrer Nachhaltigkeitsstrategie eine Lösung suchten.

Das komplette Ranking sowie detaillierte Informationen zur Methodik können Sie hier einsehen: capital.de/klimabewusste-unternehmen-2022

Über die Bergfreunde

Die Bergfreunde GmbH ist ein Online-Fachhändler für Bergsport-, Kletter- und Outdoorausrüstung. Das Sortiment umfasst 35.000 Artikel von über 750 Marken für den ambitionierten Kletterer, den Expeditionsbergsteiger und den sport- und naturbegeisterten Großstädter. Der Pure Player vertreibt das Sortiment ausschließlich über den Online-Shop, der für insgesamt zwölf europäische Märkte individualisiert und lokalisiert ist u.a. in Niederlanden und Frankreich. Der Outdoor-Onlinehändler beschäftigt am Verwaltungsstandort Kirchentellinsfurt und Logistikstandort Ergenzingen bei Tübingen insgesamt 500 Mitarbeiter, der Jahresumsatz betrug 155 Millionen EUR im Jahr 2020. Geschäftsführer sind Matthias Gebhard und Ronny Höhn.

Seit 2019 ist das Unternehmen klimaneutral, und zwar rückwirkend bis zum Gründungsjahr 2006. Als erster deutscher Online-Händler der Outdoorbranche wurden die CO2-Reduktionsziele der Bergfreunde von der Science Based Targets Initiative (SBTi) validiert. Das Unternehmen verpflichtete sich damit, das 1,5-Grad-Ziel der Vereinten Nationen mit messbaren Maßnahmen zu unterstützen. Zudem initiierten die Bergfreunde im September 2021 die unternehmensübergreifende Klimaschutzinitiative “Outdoor Retailer Climate Commitment” (ORCC), um als Netzwerk aus Outdoor-Unternehmen die gewaltige Aufgabe der Dekarbonisierung der Wertschöpfungskette in ihrer Branche gemeinsam anzugehen.

2021 wurde Bergfreunde gleich dreimal ausgezeichnet: Das Unternehmen gewann den Digital Leadership Award der Fachmagazine CIO und Computerwoche, es erhielt den Shop Usability Award in der Kategorie Sport & Outdoor und von der deutschen Sportartikelzeitung (SAZ) wurde es zum “Online Händler des Jahres” gekürt.

www.bergfreunde.de (https://www.babyone.de/Startseite)

Kontakt:

Newsroom: Bergfreunde GmbH
Pressekontakt: Vera Vaubel
Vaubel Medienberatung
Telefon: +49-160-8472068
E-Mail: presse@bergfreunde.de

Quellenangaben

Bildquelle: Der Outdoor-Spezialist Bergfreunde.de reduzierte die durchschnittliche Intensität seiner CO2-Emissionen in den vergangenen drei Jahren um 60,2 Prozent und führt damit erstmals das Klimaranking der “klimabewussten Unternehmen Deutschlands” an. Quelle: CAPITAL / Statista / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/75783 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Bergfreunde GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/75783/5126043

Bergfreunde GmbH:  Bergfreunde reduziert CO2-Ausstoß um 60 Prozent und führt damit erstmals das Capital-Klimaranking …

Presseportal