Polizeibericht Region Osnabrück: Dissen: Radfahrerin wurde schwer verletzt

Dissen (ots) –

Am Mittwochnachmittag kam es an der Einmündung Westring/Bahnhofstaße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin von einem Auto angefahren und schwer verletzt wurde. Der Vorfall ereignete sich gegen 16.10 Uhr, als der Fahrer eines Nissan vom Westring auf die Bahnhofstraße einfahren wollte. Dabei übersah der 42-jährige Mann aus Greven die von links kommende 65 Jahre alte Dissenerin, die auf dem Radweg vorfahrtsberechtigt in Richtung Ortsmitte unterwegs war. Durch den Zusammenstoß mit dem Auto stürzte die Frau zu Boden, zog sich dabei schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5126134

Polizeibericht Region Osnabrück: Dissen: Radfahrerin wurde schwer verletzt

Presseportal Blaulicht