Gruner+Jahr, GEO: Ab jetzt klimaneutral: GEO auf dem Weg zur Nachhaltigkeit

Hamburg (ots) –

Deutschlands größtes Wissensmagazin ist klimaneutral. Damit erreicht das Magazin einen Meilenstein auf seinem Weg zur nachhaltigen Medienmarke und löst einen Teil des Nachhaltigkeitsversprechens (https://www.geo.de/natur//unser-versprechen-geo-wird-teil-der-loesung-30721678.html) ein, das GEO vor etwa einem Jahr 2021 formuliert hat.

Dazu hat GEO seine Prozesse und Arbeitsschritte aus Klimasicht angeschaut – von der Papierbeschaffung über Transport, Herstellung und Vertrieb bis hin zu den Standorten, Mitarbeitenden, Reisen, digitalen Dienstleistern und so weiter. Dabei wurde geprüft, welchen Klimafußabdruck der jeweilige Bereich verursacht und ob es eine nachhaltigere Alternative gibt. Denn das Ziel ist: so viele Treibhausgasemissionen wie möglich gar nicht erst entstehen zu lassen. Die übrigen Kohlenstoffdioxid-Emissionen gleicht GEO durch Klimaschutzprojekte aus.

Über die Klimaneutralität, aber auch über alle anderen Aktivitäten auf dem Weg zur nachhaltigen Medienmarke, berichtet GEO transparent in einem Blog (www.geo.de/unser-weg).

Jens Schröder und Markus Wolff, GEO-Chefredakteure: “Nachhaltigkeit war schon immer Teil von GEO. Aber nur Berichterstattung genügt heute nicht mehr. 2021 haben wir daher ein umfassendes Versprechen formuliert: Wir gestalten jetzt den Weg zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft aktiv mit. Dass unser Magazin nun klimaneutral produziert wird, ist ein Meilenstein – aber längst nicht das Ende. Denn Nachhaltigkeit ist für uns ein Prozess, der nie vorbei ist.”

Über GEO:

GEO ist das größte Wissensmagazin Deutschlands. Seit 45 Jahren erfolgreich im Markt etabliert, erzählt es Geschichten, die bewegen und unseren Blick auf die Welt verändern. Mit tief recherchierten Inhalten, opulent bebildert und unterhaltsam aufgeschrieben, erreicht GEO Monat für Monat 2,39 Millionen Leser:innen (AWA 2021). GEO inspiriert seine Leserschaft, sich für die Schönheit unseres Planeten zu begeistern, seine zunehmende Bedrohung zu verstehen und sich für den Schutz seiner Lebensräume und Bewohner einzusetzen. Und GEO engagiert sich selbst für eine nachhaltige Zukunft, setzt das Thema Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt seiner Aktivitäten. Seit Anfang 2022 ist GEO klimaneutral. Zu dem Magazin gehört ein multimedialer GEO-Kosmos mit zahlreichen Heftreihen, Digitalangebot, Podcasts, Veranstaltungen und TV-Formaten wie GEO TELEVISION und GEO WILD.

Kontakt:

Newsroom: Gruner+Jahr, GEO
Pressekontakt: Xenia El Mourabit
PR/Kommunikation GEO
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 – 24 85
E-Mail mourabit.xenia@guj.de
Online www.geo.de

Quellenangaben

Bildquelle: Cover GEO 02/2022 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7861 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: , GEO, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7861/5126211

Gruner+Jahr, GEO:  Ab jetzt klimaneutral: GEO auf dem Weg zur Nachhaltigkeit

Presseportal