Polizeibericht Region Freiburg: Erste Nachtragsmeldung zu Aktuell Brand in Freiburg-Tiengen

Freiburg (ots) –

Mittlerweile gelöscht ist der Brand in einer Garage im Freiburger Ortsteil Tiengen, welcher am 20.01.2022, gg. 09.35 Uhr, der Feuerwehr mitgeteilt wurde.

Durch das Feuer kam glücklicherweise niemand zu Schaden.

Ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäudeteile konnte verhindert werden. In und an der Garage, welche als Hobbywerkstatt eingerichtet war, entstand Schaden in Höhe mehrerer 1000 Euro.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung war zwischenzeitlich darauf hingewiesen worden, dass man im Bereich Türen und Fenster geschlossen halten sollte.

Die Durchfahrt von Tiengen ist nun auch wieder ungehindert möglich.

Zur Aufklärung der Brandursache hat der Polizeiposten Rieselfeld die Ermittlungen aufgenommen.

sk

———

Erstmeldung:

POL-FR: Aktuell Brand in Freiburg-Tiengen, Erstmeldung, Stand 20.01.2022, 10.05 Uhr

Freiburg (ots) – Ein Garagenbrand im Kreuzungsbereich Vogteistraße/ Alte Breisacher Straße im Freiburger Ortsteil Tiengen wird derzeit von der Feuerwehr bekämpft.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung werden Anwohner gebeten Fenster und Türen geschlossen zu halten. Der Brand führt auch zu Verkehrsbehinderungen.

Verkehrsteilnehmer werden gebeten den Bereich zu meiden.

Mit jetzigem Stand wurde niemand verletzt.

Es wird nachberichtet.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Stefan Kraus
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1012
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5126324

Polizeibericht Region Freiburg: Erste Nachtragsmeldung zu Aktuell Brand in Freiburg-Tiengen

Presseportal Blaulicht