Polizeibericht Region Osnabrück: Bramsche – Unfallflucht im Kreisverkehr

Osnabrück (ots) –

Bereits am letzten Donnerstag, den 13.01.2021, kam es in einem Kreisverkehr an der Lindenstraße/Brinkhausweg/Nordtangente zu einer Unfallflucht. Gegen 18:05Uhr fuhr ein dunkler Wagen mit hoher Geschwindigkeit aus Richtung der B68 in den Kreisel ein. Eine 48-Jährige Pedelecfahrerin, die bereits im Kreisverkehr unterwegs war, musste dem wartepflichtigen Fahrzeug ausweichen und vom Rad springen. Hierdurch stürzte die Bramscherin und verletzte sich leicht. Das Fahrzeug hatte kurz gebremst, aber fuhr dann einfach weiter aus dem Kreisverkehr in die Nordtangente. Bürger, die Hinweise auf den Verursacher oder das Fahrzeug geben können, werden gebeten sich bei der in Bramsche unter 05461/ 915300 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5126344

Polizeibericht Region Osnabrück: Bramsche – Unfallflucht im Kreisverkehr

Presseportal Blaulicht